Zurück zu Student References

Plan für Kapitel 6B       TEST DATUM: am Do., dem 21. März 2002

 

Unterrichtsplan  den 29.2. bis zum 21.3.2002         Deutsch 2 Kapitel 6B

   

Du hast 11 Klassentage und 14 Schultage für diese Aufgabe! 

 

 Notiere: ein Klassentag ist ein Schultag, wenn wir erste Stunde (1st period) haben.

Ein Schultag ist ein Tag, wenn man zur Schule kommen muss. Dieses Jahr haben wir jede Klasse nur VIERmal jede Woche, daher(therefore)  ist ein Schultag nicht immer ein Klassentag für Deutsch, richtig??

 

 

IT IS EXTREMELY IMPORTANT THAT YOU KEEP RECORDS OF WHAT YOU DO THIS YEAR:

RECORD SCORES ON COMPUTER PROGRAMS:

[YOU SHOULD RECORD THE NAME OF ALL COMPUTER PROGRAMS AND HOW MANY YOU GOT RIGHT OUT OF 20 - PRINT OUT A COPY OF THE PLAN BELOW AND WRITE ON IT OR MAKE YOUR OWN LIST ON THE RECORD SHEET (.PDF FILE TO BE PRINTED OUT).]

RECORD HOW MANY HOURS & PAGES YOU READ:

[DOWNLOAD  'LESEN RECORD SHEET/HÖREN RECORD SHEET AND USE THEM]

RECORD HOW MANY EPISODES YOU LISTEN TO:

[AN EPISODE IS ONE SEGMENT OF THOMAS U. CLAUDIA, 20 MIN. IN A MOVIE]

RECORD YOUR SCORES ON ANY ORAL TESTS (on the UNTERRICHTSPLAN):

 

 

Kapitel 6B         Unterrichtsplan           Deutsch 2  Kapitel 6

Lern die Liste EGS21-10 und schreib das Computerprogramm: EGS21-10

Schreib das Arbeitspapier 'WERWENWEM'. (Antwort unten)

Schreib das Computerprogramm: 'NAD OF WER'

Lies im GB S. 54, 55, 56. In der Gruppe besprechen (Englisch erklären)

Lies die Erklärung über Dativpräpositionen

Lern die 9 Dativpräpostionen auswendig (by heart). Übe mit der Gruppe

Schreib das Computerprogramm: 'DATIVE FORMS'

Schreib die Arbeitspapiere 'DATPREP1' und 'DATPREP2' (Antworten unten)

Schreib das Computerprogramm: 'DATIVE PREP'

Schreib das Computerprogramm: 'DAT PREP2'

Lies die Erklärung über Dativverben

Schreib die Arbeitspapiere 'DATVRB01' und 'DATVRB02' (Antworten unten)

Schreib das Computerprogramm: 'DATIVE VERBS'

Schreib die Übung 15-20 im AH - S. 61-63

Lies die Erklärung über 'Steigerung und Vergleich'

Lern die 'Steigerung und Vergleich' Formen im GB S. 59 und im AH S. 121.

Schreib die Übung 23 im AH S. 64.

Schreib das Arbeitspapier über 'Steigerung und Vergleich

Schreib im GB S. 58-59 Übungen 11, 13, und 14 (Antworten unten)

Lies im GGR S. 74-77 Geschichte Nr. 22 'Der alte Wolf' - besprechen.

Gruppen- oder Partnerarbeit für Dativverben

Schreib NADQuiz1 - Frag den Lehrer wo dieser Quiz ist

 

Schreib das Wiederholungspapier am Ende des Kapitels: DK2K6rev1 

(Antworten sind S.3-4 auf dem Papier)

Mehr Wiederholungsarbeit - mündliche (oral) Fragen mit Antworten auf S. 2

Mach zwei Wiederholungsprogramme von Deutsch I oder Kapitel 1-3 in Deutsch II

Lern für den Kapitel 6B Test: 5 Fragen über Jörg Steinmetz S. 53 - sprechen.

Schreibtest: Wörter von Liste EGS21-10, wer/wen/wem, Dativverben, Dativpräpositionen und Steigerung und Vergleich.

 

Antworten

AUFK6GB

DK2K6801

GB S. 58-59

Ü11

1. uns 2. ihr  3. ihm  4. mir  5. dir  6. dir

Ü 13

Ich habe den Hund seit drei Wochen. Ich gehe mit ihm viel spazieren. Nach dem Unterricht laufe ich sofort nach Hause. Mein Hund wartet schon immer bei dem Gartentor. Ich habe den Hund von meinen Eltern zum Geburtstag bekommen.

Ü14

1. Seit einem M. ... von dir .  dir?  Bei mir ... aus der Schule . Nach den Ferien . . Mit ihr.

zu uns.  von uns. von meinen Eltern

 

AH S. 61

DK2K6801

Übung 15 [Think about T(ime)M(manner)P(place)- Was haben wir hier?]

a) Mit dem Zug nach Z.

Mit der U-bahn nach H.

Mit dem Auto zu den Grosseltern

Mit der Freundin zum JZ

Mit den FBS. zur SH

 

b) Nach der Schule zu meinem F.

Nach dem Essen zur GS

Viertel nach fünf gehen wir zum T.

In den Ferien fliegen wir nach Kanada

 

c) Meine Schweizer Brieffreundin wohnt für eine Woche bei uns.

 Wir haben D. bei unserer/unsrer/der netten Lehrerin

Gestern war ich beim ZA

Sie arbeitet bei der Post

Beim Bahnhof gibt es eine gute Disco

 

d) Seit dem ersten August haben wir F.

Seit einer Woche habe ich einen F.

Seit einem Monat ist er in New York.

 

e) Von der Schule bis zur BHS

Von London nach Wien

Von meinem Freund bis zu mir sind es 10M.

 

 f) Mein BF ist aus Köln

Ich sammele Briefmarken aus vielen L.

Um halb acht gehe ich aus dem Haus.

Limonade trinkt man aus einem Glas.

Dieser Pullover ist aus Wolle.

 

 

AH S. 62 Übung 16 [Kannst du diese Geschichte verstehen?]

J. hat ein neues Moped. Das hat er von seinem Vater bekommen. Jeden Morgen sagt seine Mutter zu ihm: "F...vosichtig bei dem Verkehr!" Sie hat n. Angst seit einem Unfall an der Ecke. Der Weg zur Schule ist ziemlich weit. Auch ein paar von Jürgens Freunden kommen mit den/ihren Mopeds. Manchmal fahren sie nach der Schule ins Schwimmbad oder zum FBspiel.

 

Übung 18  [Lies den Text in Ü. 17 zuerst. This story has the same structure as in Ü 17, but you use the words given in Ü18 to change the meaning. Be sure to change things that relate to he/him to make them refer to she/her.]

1. S. ist Designerin bei einem Modejournal.

2. Heute will sie früher nach Hause, denn ihr Freund Jochen hat sie zu einem Fest eingel.

3. Natürlich möchte sie ihm etwas sch.

4. Deshalb  fährt sie mit der U-bahn in S.

5. Bei der Hauptpost gibt es seit einem Jahr ein Zoogeschäft.

6. Dort kauft sie ihrem Freund einen grünen Wellensittich.

7. "Der gefällt ihm sicher", denkt sie, und zu dem Verkäufer sagt sie .....

8. Glücklich geht sie aus dem  Zooge... und nimmt den Bus von der Hauptpost zum Haus von Jochem in der Sonnenstrasse.

 

 

AH S. 63  Übung 19

Übung 19

Das gehört ihr.

Die gehören uns.

Die gehören ihnen.

Der gehört ihm.

 

Übung 20

Ja, es gefällt uns.

Nein, sie steht ihm nicht.

Nein, ihr leihe ich ihn nicht/ich leihe ihn ihr nicht.

Nein, sie gehört mir nicht.

Ja, es gefällt ihnen.

 

 

Übung 23 [Lern diese Formen gut.]

1. …langweiliger. Am langweiligsten ist G.

2. …gut wie/ …interessant wie

viel besser./viel interessanter.

3. Am spannendsten …. 

…genau so interessant./ …genau so gut.

4. …älter aus.  F.B. ist noch jünger als sie.

jünger - älter als

netter - noch netter als

5. Ich bin fast so gross wie Pit!

…viel grösser als …

6. …am besten -… besser.

7. Österreich ist langweiliger als Deutschland.

                        kleiner als D.

                        schöner als D.

 

 

WerWenWem

DK2K6B801             Wer Wen Wem Was

I Was ist das beste Wort?

1. Wer  2. Was  3. Was  4. Wen 

5. Wem  6. Wer  7. Wem 

8. Was/Wen 9. Von wem 

10. Was 11. Wer  12. Wer   

13. Wer  14. Was    15. Wem

16. Wen/Was     17. Wer

18. Wem  19. Was    20. Wer     

21. Wer  22. Was  23. Wem   

24. Wen/Was   25. Wer  

26. Wen/(Was)   27. Was/(Was)  

28. Was     29. Wem     30. Was

_

 

DATPREP1

DK2K6B801        Dative Präpositionen

I aus,     ausser,         bei,         mit       nach,

out of,   except for,  at/near,   with,   after/to, 

seit,    von,     zu,            gegenüber

since,  from,    to,            opposite

II

ein,    einen,  einem         der den dem

eine,  eine,    einer           die die der

ein,   ein,       einem        das das dem

III 

der                          einer Schwester

dem Mann                      meinem F.

dem Buch                      unserer Z.

 ihrem B.                      dem H.

IV 1. der 2. meinem  3. seinen 

4. ihm  5. euer  6. euch

7. euerem   8. unseren 

9. dir  10. der 11. ihnen  

12. dem      13. der 

14. seinem 15. der

16. euerem  17. euch   

18. ihrem   19. ihnen   20. dem

_

 

 

DATPREP2

DK2A6901

Übung 7 S. 131

1. Mit DEM Zug NACH Aachen

Mit DER Bahn NACH Hause.

Mit DEM Auto ZU DEN Grosseltern

Mit DER Freundin ZUM Sportplatz

2. Nach DER Schule ZU MEINEM Freund

Nach DEM Essen ZUR Gitarrenstunde

Viertel NACH fünf gehen wir ZUM Training

In DEN Ferien fliegen wir NACH Kreta.

3. Meine e.B. w. für eine Woche bei MIR.

Wir h. D. bei EINER netten Lehrerin.

Gestern war ich BEIM Zahnartz.

Sie arbeitet bei DER Post.\

BEIM Bahnhof gibt es eine gute Disco.

4. Seit DEM zehnten Juli haben wir F.

Seit EINER Woche habe ich ein F.

Seit EINEM Monat ist er in F.

5. Von DER Schule bis ZUR B.

VON Athen NACH Hamburg

Von MEINEM Freund  bis zu MIR s.e.z.M.

6. Mein Brieffreund ist AUS Köln

Ich sammle Briefmarken AUS vielen L.

Er kommt gerade AUS der Schule.

Dieser Pullover ist AUS der n. B.

 

 

 

DATVRB01

DK2A6801          Verben mit dativen Objekten

I. stehen - to look good/bad on   gehören - to belong to (own some t.)   

danken - to thank                                gehören zu - to belong to (member)

folgen - to follow                       passen - to fit (clothes)

gefallen - to be pleasing to                     helfen - to help

antworten – to answer                  glauben – to believe

II Schreib die richtige Form!

1. gehören  zu                     2. Wem                       3. gehört  

4. dankt                      5. folgst du ihr ...                   6. gefällt   

7. hilft dem Mädchen    8. passt ihr nicht  

9. gefällt dir?                     10. gehört meinem Vater

III Schreib auf Deutsch!

    1. Wie steht ihm der Hut?

    2. Wer ist dem Auto gefolgt?

    3. Kann ich zu dieser Tanzgruppe gehören?

    4. Du sollst ihr für das Geschenk danken.

    5. Welcher Lehrer/welche Lehrerin hilft dir mehr?

    6. Das Auto gefällt ihm./(Er hat das Auto gern.)

    7. Ich helfe meineN FreundeN gern.

    8. Nein, DER Bleistift gehört mir.

    9. Die Schuhe passen ihm nicht.

    10. Wer ist uns gestern gefolgt?

    11. Der Film gefällt dir nicht.

 

DATVRB02

DK2A6801                 Verben mit Dativen Objekten

I 8 Dat. Verben

stehen - to look good/bad on                      passen - to fit 

folgen - to follow                      helfen  - to help

gefallen - to be pleasing to                   danken - to thank     

gehören zu - to belong to a group (be a member of)

gehören - to belong to (to own something)

glauben - believe,                   antworten - answer

II Präsens

1. es passt   2. wir folgen   3. sie hilft  

4. ich gehöre   5. es gefällt  6. wir danken 

7. sie stehen ... gut  8 du hilfst

III Perfekt

    1. sie haben ... gut gestanden

    2. sie haben/hat .... gehört

    3. ich habe ... geholfen

    4. sie sind ..... gefolgt

    5. wir haben ... gedankt

    6. sie hat .... gepasst

    7. sie haben ... gefallen

    8. er hat ihr gehört

IV Schreib auf Deutsch!

    1. Dankst du seinem Bruder?

    2. Wem ist sie gefolgt?

    3. Die Filme haben ihnen gefallen.

    4. Welcher Schüler kennt ihn besser? [kein Dat. – HeHe]

    5. Gehört die Frau zu der Klasse?

    6. Sie isst Apfelsinen/Orangen gern.

       Orangen gefallen ihr.

    7. Hast du deinem Bruder geholfen?

    8. Haben die Hosen ihr gepasst?

    9. Das Mädchen hat dem Jungen gefallen.

    10. Wem gehört dieses Auto?

    11. Wir haben den Leuten oft gedankt.

    12. Die Geschenke haben ihnen sehr gefallen.

    13. Wir müssen dem Mann/den Männern helfen.

    14. Der Junge ist der Studentin/Schülerin nach Hause gefolgt.

   

STEIGER1

DK2K6801   Steigerung und Vergleich

I Schreibt die Wörter auf Deutsch!

Positivform                  Comparativform                  Superlativform

1. gut                    besser                    am besten

2. interessant                    interessanter                     am interessanten

3. alt                    älter                     am altesten

4. aufregend                   aufregender                      am aufregendesten

5. klein                     kleiner                       am kleinsten

6 nicht so interessant wie

7. älter als

8. genau so gut wie

9. fast so schlecht wie

10. viel aufregender als

11. noch kleiner als

12 nicht so gross wie

 

II Schreib Antworten auf Deutsch!

1. Ja, sie ist interessanter als letztes Jahr.

2. Nein, die Schule/sie ist nicht viel interessanter.

3. Mathe ist nicht so interessant wie letztes Jahr.

4. Deutsch ist am interessantesten.

5. Einen dummen Film sehen finde ich am langweiligsten.

6. Ja, ich möchte immer intelligenter sein, denn ich möchte mehr lernen.

7. Ja, ich habe beide besucht. Das Eisenbahnmuseum war in S. am interessantesten.

In LA besuche ich am liebsten meine Verwandten.

8. Ich finde klassische Musik ausgezeichnet. Ich höre klassische Musik lieber.

9. Ich höre klassische Musik am liebsten.

10. Ich finde die Schule interessant.

11. Für mich ist Deutsch schwerer.  

12. Meine Lieblingsklasse ist Deutsch. Mathe ist fast so gut.

 

DK2K6Fundgrube  - Verstehst du diese Sätze - Kannst du Englisch dafür sagen!!

Ich finde Sportberichte interessant, aber ich finde Krimis interessanter.

2 Urlaub in Italien ist interessant

Urlaub in der Bundesrepublik ist interessanter

Urlaub in Australien ist am interessantesten.

3 Schifahren in der Schweiz ist am teueresten.

Radfahren in Holland ist teuer.

Nichts tun ist billig

4 Eine Flöte ist klein. Eine Platte ist grösser. Eine Gitarre ist am grössten.

 

Ich trage Jeans lieber als Lederhosen.

Cordhosen trage ich lieber als Lederhosen.

Anzüge trage ich nicht.

 

133

Ich trage Jeans lieber als Cordhosen.

Ich esse Pizza lieber als Bratwurst

Ich trinke Milch nicht gern, aber ich trinke Wasser gern

Ich spreche Französisch nicht so gut wie Du.

Ich habe Rockmusik nicht so gern wie 'Oldies'

Ich habe einen Rock und eine Bluse weniger gern als ein Kleid

Ich trinke Coca-cola lieber als Milch. Ich trinke Wasser auch lieber als Milch

Ich sehe Science Fiction Filme nicht so gern wie Krimis.

Ich esse Pizza genau so gern wie Hamburger.

Ich trage deine Jeans lieber als die Jacke von meinem Vater.

Krimis sind viel interessanter für mich.

Schulfernsehen ist am langweiligsten.