Zurück zu Student References

Plan für Deutsch 3    Aufgabe 3  - Passiv       Dauer:  3 Wochen

Unterrichtsplan     Woche 7 bis 9 im ersten Semester  

Be sure to print off, complete, and turn in your ‘Unterrichtsplan’ (or send it via e-mail) 

Reading Record Sheet print off a copy of this sheet and record the time you spend reading in your reader as described below.

Listening Record Sheetprint off a copy of this sheet and record the time you spend listening to Pimsleur and Deutsche Welle (or other listening items) as described below.

Computerrekordzettel - give the name of   the computer program and how many correct out of 20

 

IT IS EXTREMELY IMPORTANT THAT YOU KEEP RECORDS OF WHAT YOU DO THIS YEAR:

RECORD SCORES ON COMPUTER PROGRAMS:

RECORD HOW MANY HOURS & PAGES YOU READ:

RECORD HOW MANY EPISODES YOU LISTEN TO:

RECORD YOUR SCORES ON ANY ORAL TESTS (on the UNTERRICHTSPLAN):

 

Plan für Aufgabe 3                    Deutsch 3   

 

 

Aufgabe 3           Unterrichtsplan                        

1. Lern die Wörter von Liste FLIG305 so bald wie möglich.

2. Lies die Information über Passiv im Buch 'English Grammar for Students of German' . Diese Information ist im Kapitel 'What is Meant by Active and Passive Voice'. 

 

3. Mach das Computerprogram 'FLIG305'.

4. Lern die Wörter von Liste 'FLIG306'

5. Lies die Erklärungen über Passiv (besonders über Präsens und Modal Verben.): 'PassivEkl1' und 'PassivEkl2'.

6. Mach die mündlichen Übungen ‘Gebrauch von Passiv’/'Gebrauch von Passiv-2 mit einem/r Partner/in oder selbst (Antworten unten). Nimm die Antworten und sieh, ob du die Sätze zuerst ohne die Antworten richtigen sagen kannst. Wenn du die Antworten ansehen musst, dann sollst du nochmal üben, bis du sie das erste Mal richtig sagen kannst.

 

7. Schreib das Computerprogram 'FLIG306'.

8. Schreib das Arbeitspapier über Passiv #1 und korrigiere es (Antworten unten).

9. Schreib das Computerprogram  'Passiv Präsens'.

10. Lies eine Stunde oder mehr im Lesebuch oder von dem Internet.

 

11.  Hör Pimsleur II CDs Nr. 7 und Deutsch Welle Serie III Nr. 19-20

 

12. Schreib das Computerprogram 'Passive Sätze'.

13. Hör Pimsleur II CDs Nr. 8 und Deutsch Welle Serie III Nr. 21

 

14. Lies noch eine Stunde oder mehr im Lesebuch oder von dem Internet (drei für Aufgabe 3).

 

15. Schreib das Computerprogram 'Passiv/Modal'

 

16. Hör Pimsleur II CDs Nr. 9 und Deutsch Welle Serie III Nr. 22

 

17. Schreib das Arbeitspapier 'Passiv-2' und verbessere es.

18. Mach Wiedererzählung Nr. 3 für 2 Minuten über etwas, das du gelesen hast.

 

19. Fünf mündliche Fragen über die Grammatik in Aufgabe 3

 

20. Schreibtest über Aufgabe 3

 

21. Bewertung dieser Aufgabe

a) die Noten von fünf Computerprogrammen (100 Punkte),

b) Unterrichtsplan fertig und korrigierte Aufgaben – Antworten unten – dem Lehrer geben (20 Punkte),

c) Lesen und Hören von den Rekordzetteln (30 Punkte-Lesen + 21 Punkte-Hören),

d) Fünf Fragen über die Grammatik (20 Punkte),

e) Mach eine Wiedererzählung über eine Geschichte von dem Lesen oder von dem Hören bei der Deutschen Welle (20 Punkte),

f) Mach Wiederholungsprogramme, die von dem 'Pretest' stammen (schreib die Punkte auf deinem 'Pretestzettel' und gib ihn dem Lehrer am Ende von Aufgabe 5),

g) Schreibprüfung über alles in der Aufgabe 3 (50 Punkte).

 

 

Lesen - 8 Stunden bis Ende von dieser Aufgabe

Hören – 21 Episoden oder etwa 7 Stunden für Aufgaben 1 bis 3

 

 

Antworten für Aufgabe 3

 

Mündliche Übungspapiere über Passiv – DENK WAS DIESE SäTZE IN ENGLISCH BEDEUTEN!

Das Haus wir verkauft.

Der Silberkuli wird gekauft.

Der Film wird in der Klasse  gezeigt.

Die Arbeit wird nächste Woche gemacht.

Die Autos werden im Parkhaus geparkt.

Der Opa wird oft besucht.

Wird Deutsch in Kalifornien gelehrt?

Die lange Geschichte wird [von dem jungen Mann] erzählt.

Der Mann wird von dem Flugplatz abgeholt.

Am Ende der Vorstellung wird das Licht angemacht.

Heute wird der alte Mann vor der Kirche fotografiert.

Wird Deutsch leicht zu Hause gelernt?

Wo wird Deutsch in deiner High School gelehrt?

In welchem Zimmer in deiner High School wird Spanisch gelehrt?

Warum wird nicht im Computerlabor getrunken?

Warum wird sein Bruder nicht mitgenommen?

Warum wird das Land gebrannt?

Wann wird viel gerannt?

 

.[Die ersten Sätze brauchen nur Modelle B und C]

Sie kann das Haus nicht kaufen

Das Haus wird nicht gekauft.

Das Hause kann nicht gekauft werden.

Wo dürfen Schüler nicht essen?

Wo wird nicht gegessen?

Wo darf nicht gegessen werden?

Wo darf man nicht trinken?

Wo wird nicht getrunken?

Wo darf nicht getrunken werden?

Er soll Fussball hier nicht spielen.

Fussball wird hier nicht gespielt.

Fussball soll hier nicht gespielt werden.

Er kann die Geschichte nicht verstehen.

Die Geschichte wird nicht verstanden.

Die Geschichte kann nicht verstanden werden.\

Sie muss den Kinderspielplatz im Park besuchen.

Der Kinderspielplatz im Park wird besucht.

Der Kinderspielplatz im Park muss besucht werden.

Die Leute dürfen den Film hier nicht zeigen.

Der Film wird hier nicht gezeigt.

Der Film darf hier nicht gezeigt werden.

Er darf die CDs morgen mitbringen (GV).

Die CDs werden morgen mitgebracht.

Die CDs dürfen morgen mitgebracht werden.

Wir können den jungen Mann von hier nicht erkennen (GV).

Der junge Mann wird von hier nicht erkannt.

Der junge Mann kann von hier nicht erkannt werden.

Er soll das Zimmer um 7 Uhr aufmachen.                       

Das Zimmer wird um 7 Uhr aufgemacht.

Das Zimmer soll um 7 Uhr aufgemacht werden.

 

 

Wo in der Welt spricht man Deutsch? (müssen)

Wo in der Welt muss man Deutsch sprechen? [Where in the world must one speak G.?]

Wo in der Welt wird Deutsch gesprochen? [Where … is German spoken?]

Wo in der Welt muss Deutsch gesprochen werden? [Where … must German be spoken?]

Wo lernen Schüler Deutsch? (können)

Wo können die Schüler Deutsch lernen? [Where can the students learn German?]

Wo wird Deutsch gelernt? [Where is G. learned?]

Wo kann Deutsch gelernt werden? [Where can G. be learned?]

Warum lehrt man hier Deutsch? (sollen)

Warum soll man hier D. lehren?

Warum wird Deutsch hier gelehrt?

Warum soll D. hier gelehrt werden?

Wo spricht man nicht laut? (sollen)

Wo soll man nicht laut sprechen?

Wo wird nicht laut gesprochen?

Wo soll nicht laut gesprochen werden?

Was versteht der Junge nicht? (können)

Was kann der Junge nicht verstehen?

Was wird nicht verstanden?

Was kann nicht verstanden werden?

Tut sie das oft? (können)

Kann sie das oft tun?

Wird das oft getan?

Kann das oft getan werden?

Wenn der Räuber eine Maske trägt, erkennt man ihn nicht. (können)

Wenn der Räuber eine Maske trägt, kann man ihn nicht erkennen.

Wenn der Räuber eine Maske trägt, wird er nicht erkannt.

Wenn der Räuber eine Maske trägt, kann er nicht erkannt werden.

 

 

Passiv 1

I Futur

Der Junge wird krank sein.

2. Wir werden das Mädchen sehen .

3. Er wird Lehrer werden.

4. Du wirst nach Hause kommen.

5. Warum werden sie um sechs Uhr nicht kommen können.

II Perfekt

1. Er ist krank geblieben.

2. Warum ist sie Tieräztin geworden?

3. Sie ist Lehrerin gewesen.

4. Wann bist du da gewesen?

5. Wir alle sind älter geworden.

III Passiv

1. Das Auto wird verkauft.

2. Der Hund wird nach Hause gebracht.

3. Die Postkarte wird ihm geschickt.

4. Das neue Rad wird zu Hause repariert.

5. Die neue Jacke wird für 150EU verkauft.

6. Der Junge wird gesehen.

IV Passiv mit Modalverben

1. Die Filme müssen entwickelt werden.

2. Die alten Autos sollen verkauft werden.

3. Das Zimmer seines Bruders muss repariert werden.

4. Diese Woche kann der Keller einrichtet werden.

5. Zu viel Geld kann hier ausgegeben werden.

V Schreib im Passiv.

1. Dieser Film wird nicht in einer Schule gezeigt.

2. Die ersten Fragen werden [von dem Lehrer] gestellt.

3. Alles wird dem Mädchen erzählt.

4. Alles wird dem Mädchen erzählt.

5. Der Hund kann nicht in die Schule gebracht werden.

 

 

Passiv 2

I Schreib auf Deutsch!

        Passiv (mit dem Verb ‘werden’)        Situation (Statal passive)

1. Das Auto wird gewaschen.    Das Auto ist gewaschen.

2. Das Haus wird gebaut.     Das Haus ist schon gebaut.

3. Der Film wird jetzt gezeigt.     Der Film war hier.

4. Die Fenster werden geöffnet.     Die Fenster sind geöffnet.

5. Die Tür wird geschlossen.  Die Tür ist geschlossen.

II Passiv

1. Die Videokamera wird jetzt verkauft.

1a. Die Videokamera muss jetzt verkauft werden.

2. Das Buch wird in einer Stunde gelesen.

2a. Das Buch kann in einer Stunde gelesen werden.

3. Der Kuli da wird gekauft.

3a. Der Silberkuli da soll gekauft werden.

3b. 200 Kulis müssen verkauft werden.

 

III  Passiv mit Subjekt von dem aktiven Satz nach 'von' (wenn möglich)

1. Das Haus wird von dem Verkäufer verkauft .

2. Alle alten Sachen werden von der jungen Dame gekauft .

3. Viele Papiere werden von dem Lehrer korrigiert.

4. Das Buch soll nächste Woche von seinen BrüderN gelesen werden. (DAT PL ENDUNGEN)

 

**5. Jeden Tag werden viele Autos von den ArbeiterN gebaut. (DAT PL ENDUNGEN)

 

**6. Jeden Tag können viele Autos von den ArbeiterN gebaut werden. (DAT PL ENDUNGEN)

 

**7. Viele Autos sollen jeden Tag von den ArbeiterN gebaut werden. (DAT PL ENDUNGEN)

 

**8. Hier dürfen Zigaretten nicht geraucht werden. (kein 'von' + Subjekt)

**9. Hier sollen Karten nicht gespielt werden. (kein 'von' + Subjekt)

***10. Im Zimmer soll  nicht getrunken und gegessen werden. (kein 'von' + Subjekt)

 

Copyright © 2006  by Robert A. Morrey