Zurück zu Student References

Plan für Aufgabe 5       TEST DATUM: den 6. Januar 2005

 

Aufgabe 5           Unterrichtsplan  den 6.12 bis zum 6.1.2005         Deutsch 3 Kapitel 3

   

Du hast 14 Schultage für diese Aufgabe! 

   

Aufgabe 5           Unterrichtsplan                  Deutsch 3 Aufgabe 5 (im Kapitel 3)

1. Lern die Wörter von Liste 3C so bald wie möglich.

 

2. Lern die 9 Dativ/Akksativpräpositionen auswendig (by heart)

            an, auf, hinter, in, neben, über, unter, vor, zwischen

 

3. Lies über Dat/Akk Präp im GB S. 41 # 4; im AH G3 S. 118-119, und auf den Papieren.  

Lies die Information über Dativ und das Indirekte Objekt als Wiederholung.

 

4. Mach das Computerprogram 'Wörter 3C'  [‘A’ Option].

 

5. Lies die blaue Informationstafeln im GB S. 31, 34, 35 zweimal in zwei Tagen.

 

6. Mach 'Oral Check out' mit D4 Schüler oder mit dem Lehrer von Dat/Akk. Präpositionen. Sag alle 9 Präp. schnell, ohne mehr als eine auszulassen, ohne Papiere und Hilfe.

 

7. Schreib die Arbeitspapiere 'AKKDATP1' u. 'AKKDATP2' - korrigiere sie auch – Antworten unten.

 

8. Schreib das Computerprogram 'Acc Dat Prep1'.

 

9. Schreib die zwei Arbeitspapiere 'RFLXVB03' u. 'RFLXVB04' - und korrigiere sie– Antworten unten.

 

10. Schreib die Aufgaben im GB über Akk./Dat. Präp. (GB S. 43  32 u.  33) - verbes­sere/korrigiere alles mit dem Computer oder mit den Antworten im Antwortheft.

 

11. Schreib die Papiere über A/D Präp. 'AKKDATP3' u. 'AKKDATP4' -korrigiere sie– Antworten unten.

 

12. Mit Vocab u. Grammar Drills (MUL oder ENTER) mach das Computerprogram 'Two Way Verbs'. Mach dich mit den Verbformen bekannt. KEINE PRFUNG!!!

 

13. Lies die blaue Informationstafeln im GB S. 31, 34, 35 zweimal in zwei Tagen.

 

14. Schreib das Computerprogram 'A/D Präp + Vb'.

 

15. Lies im GB S. 30 bis 33. Mach die Übung 10 im GB S. 33. Schreib eine Infotafel für 5 Personen mit dieser Information darin:

  Wer?      Woher?     Wie lange bleiben sie?   Was machen sie da?   Was wollen sie da machen?

 

16. Lies die blaue Informationtafeln im GB S. 31, 34, 35 zweimal in zwei Tagen.

 

17. Schreib die Aufgabe im AH S. 45  Übung 17 - korrigiere/verbessere alles mit dem Computer.

 

18. Schreibprüfung über Aufgabe 5 (‘B’ Option hat Wörter von 3A und 3B).

______________________________

2 Minuten erzählen

Lesen - 15 Stunden (oder mehr für Extra Kredit) im Semester bis Ende von dieser Aufgabe.

Wiederholungspapier (120-140 Punkte) eingeben. HALT!! Zuerest zusammen addieren!

 

Information über die Schlussprüfungen am Ende des ersten Semesters 

AUFGAB05

DK3A51293       Antworten für Aufgabe 5

 

 

GB S.43 Ü32 (Diese sind schwere Sätze)

    1. meinen Kopf   2. einer Gitarre und einer Flöte   3. in einem F.

    4. (wann) in den Ferien (wohin) an den Bodensee   5. an der Wand

    6. vor dem Fernseher  7. von den Baum   8. in der Schule

    9. in die Schule    10. zwischen seine S. und seinen Bruder

    11. auf dem Dach   12. unter seinem Auto   13. über meinem S.

    14. auf den Kopf   15. unter unser Sofa   16. Hinter dem Dorf...

    17. neben der Post   18. hinter den Tisch

GB S.43 Ü33

    1. ins Kino   2. im Zoo   3. im Wohnzimmer   4. im Krankenhaus

    5. ins   6. Im Park   7. ins Arbeitszimmer   8. im Haus  9. ins S.

GB S.33 Ü10

Wer?        Woher?       Wie lange da?      Was wollen sie sehen?

Friedel Strassheimer - Sulzbach bei Frankfurt - eine Woche da -

                    den Rheinfall in Schaffhausen

Yvonne Landeck - Friedrichshafen - wohnt da - zur Insel Mainau fahren

                    und die Palmen sehen

Hanno Schneider - St. Gallen in der Schweiz - kommt oft zum Einkaufen

            dorthin - er will viele Sachen kaufen

Annelies Giesen/Marijke Arends - Leiden in Hollen - 3 Wochen - sie

        haben Schlösser in Stein am Rhein gesehen und sie wollen nach

        Rorschach in der Schweiz fahren. Sie haben die Landschaft um

        den Bodensee gern.

Waltaud Hofstetter - vor 5 Jahren aus Innsbruck, wohnt jetzt da -

        5 Jahre - sie hat keine Pläne, etwas zu sehen.

AH S.45 Ü17  (Look at these sample sentences, note what verbs require

        accusative and which ones dative - note how 'hin' is used to

        show motion)

    1. Wo ist denn meine Kravatte? Die ist auf dem Regal.

    2. Wo hat Watson den Revolver hingelegt? Er hat ihn in die Schub-

       lade gelegt?

    3. Wo habe ich meinen (Regen)schirm hingehängt?  Ich habe ihn an

        die Wand (hin)gehängt/hingetan

    4. Wo hat Watson den Vogelkäfig hingestellt?  Er hat ihn auf das

        Regal (hin)gestellt.

    5. Wohin habe ich meine Stiefel gestellt?  Ich habe sie auf den

        Tisch hingestellt.

    6. Wo liegt meine Lupe (magnifying glass)? Die liegt zwischen

        den BücherN?

    7. Wo hat Watson meinen Schal hingelegt? Er liegt auf der Lampe.

    8. Wo habe ich meine Pfeife (pipe) hingetan? Da sitzt sie in dem

        Goldfischglas.

    9. Wo hat Watson meine Schreibmaschine hingestellt? Er hat sie auf

        den Schreibtisch (hin)gestellt.

    10. Wo habe ich meine Brille hingestellt?  Ich habe sie unter den

        Tisch gestellt/gelegt.

 

 

AKKDATP1 (ADPRP01)    Two-Way Prep

I aus, ausser, bei, mit, nach, seit, von, zu, gegenüber

II an, auf, hinter, in, neben, über, unter, vor, zwischen

III 1. in das/ins  2. in dem/im  3. vor dem/(vorm)  4. vor das/(vors)

    5. zwischen die   6. zwischen den (dat. pl)  7. auf dem

    8. an dem/am    9. auf den    10. unter dem    11. über dem

    12. unter den   13. über dem   14. in dem/im   15. in das/ins

    16. hinter das    17. hinter dem   18. hinter dem

    19. seinen   20. auf dem    21. auf den   22. in dem/im

    23. in das/ins    24. nach  25. aus dem

IV  1. Das Buch liegt auf dem Tisch.

    2. Ich lege das Buch auf den Tisch.

    3. Er sitzt an dem Tisch.

    4. Sie setzen die Teller auf den Tisch.

    5. Er steckt das Geld in seine Tasche.

    6. Wieviel Geld hat er in seiner Tasche?

    7. Heute fährt er in die Stadt.

    8. Sitzt sie auf dem Bett?

 

AKKDATP2 (ADPRP02)   Two-Way Prep und Verben

I   1. in das/ins   2.  vor dem/(vorm)   3. auf dem   4. in das/ins

    5. in dem/im    6. an der   7. auf den    8. durch das

    9. des Lehrers   10. ein   11. einen, in dem/im   12. den/die

    13. in das/ins   14. neben dem   15. über dem    16. zwischen dem

    Bahnhof und dem Kaufhaus   17. hinter das   18. an die Tür hinter

    dem Haus   19. unter dem   20. unter das

II  1. Paul sitzt/arbeitet/ist in der Schule

    2. Der Junge geht/laüft/kommt mit Peter ins Haus. (TMP)

    3. Können die Mädchen in die Stadt fahren/gehen/laufen?

    4. Die nette Dame steckt die Handschuhe in den Mantel.

    5. Wohin ist der Lehrer im Dezember gegangen/gefahren/geflogen?

    6. Wo war der junge Mann gestern?

    7. Der Junge und das Mädchen laufen/setzen sich unter den Sonnens.

    8. Der Junge und sein Freund sind gestern mit dem Zug in die Stadt

         gefahren.  Gestern sind d J. und s F. mit dem Z. in die S. g.

    9. Hast du dir eine neue Jacke in dem Kaufhaus angesehen?

    10. Wir sollen uns morgen vor der Schule treffen. (TMP)

 

 

RFLXVB03       Reflexive Verben

I Schreib die richtige Form

    1. er amüsiert sich   2. du setzt dich   3. Sie ziehen sich an

    4. wir waschen uns   5. ihr wünscht euch   6. ich freue mich

    7. sie legt sich hin   8. sie setzen sich   9. die Kinder waschen

       sich   10. der Junge ändert sich

II Schreib auf Deutsch

    1. ich amüsiere mich   2. er setzt sich   3. wir freuen uns auf ..

    4. er wäscht sich   5. sie legen sich (hin)  6. Amüsiert sie sich?

    7. Setzen Sie sich   8. Amüsiert er sich?   9. Erkälte dich nicht!

    10. Wasch dich

III Schreib im Perfekt

    1. Sie haben sich gefreut       2. Er hat es sich heute angesehen.

    3. Sie haben sich gestern gesetzt.  4. Wir haben uns heute morgen

       gewaschen.   5. Sie hat sich bei dem Fest amüsiert.

IV Schreib auf Deutsch!

    1. Meine Freunde haben sich im Zimmer gesetzt.

    2. Wann haben (sich) die jungen Damen (sich) schlecht gefühlt?

    3. Sie haben sich vor dem Abendessen gesetzt.

    4. Gestern hat (sich) die Dame (sich) amüsiert.

    5. Die Tür hat sich ein wenig geöffnet.

    6. Warum hat er sich ein neues Rad gewünscht?

    7. Er hat sich um drei Uhr auf das Bett gelegt  (TMP)

    8. Ich habe mich bei Peter entschuldigt.

    9. Sie hat sich hinter der Tür versteckt.

    10. Wer hat sich gestern gefürchtet?

 

 

RFLXVB04        Akkusative und Dative Reflexive Verben

I Schreib auf Deutsch.

    1. sich setzen   2. sich waschen   3. sich freuen auf...

    4. sich fürchten   5. sich amüsieren   6. sich (hin)legen

    7. sich ändern   8. sich fühlen   9. sich erkälten

    10. sich (etwas) ansehen/anschauen   11. sich freuen

    12. sich etwas wünschen

II Schreib den Satz!

    1. Wir freuen uns auf die Party.

    2. Der Mann konzentriert sich auf die schwere Arbeit.

    3. Du kannst dich bei uns amüsieren.

    4. Der junge Mann sieht sich neue Hemden an.

III Schreib den Satz (dat. refl. Pronomen)

    1. Peter sieht sich etwas an.

    2. Ich packe mir den neuen Anzug ein.

    3. Du kaufst dir das teuere Buch.

    4. Wir schreiben uns alles auf.

    5. Wann putzt er sich das Rad?

    6. Was bringst du dir mit?

    7. Kannst du dir das Buch hier bestellen?

    8. Warum hast du dich gestern gefreut?

IV Schreib auf Deutsch.

    1. Er wäscht sich vor jedem Essen/jeder Mahlzeit.

    2. Sie hat sich ein neues Auto gestern gekauft.

    3. Wann haben sie sich amüsiert?

    4. Warum bringst du dir nicht etwas Gutes zu essen mit?

    5. Ich habe mir das Bein beim Skilaufen gebrochen.

 

 

AKKDATP3 (temp) mit 'herum-..', 'entlang-..' und 'vorbei-..'

I Schreib die Form hinein.

    1. im Auto   2. über die   3. auf den   4. unter den

    5. Hinter dem   6. vor dem   7. auf der    8. zwischen die

    9. aus dem   10. über dem   11. neben dem   12. auf das

    13. under einem   14. an dem/am   15. vor die   16. mit dem

    (sing)/mit den (pl)  17. an der   18. vor sie   19. über der

    20. zwischen ihnen

II Schreib auf Deutsch!

    1. Sie laufen ins Zimmer.

    2. Willst du an der Bibliothek oder an der Schule vorbeilaufen?

    3. Wer läuft neben dem Fluss entlang?

    4. Wann sind sie an ihrem Haus vorbeigegangen/vorbeigelaufen?

    5. Der Bus fährt auf dieser Strasse entlang.

    6. Die Kinder laufen in dem Zimmer herum.

    7. Der Mann mit dem Buch ist vor seinem Lehrer.

    8. Ihr Heft liegt auf dem Tisch.

    9. Wir gehen an die Tür hinter dem Haus.

    10. Warum läuft sie in dem/im Haus herum?

 

 

AKKDATP4      Two-way Prep

I aus ausser bei mit nach seit von zu gegenüber

  out of, except for, at, with, to/after, since, from/at/by, to, opposite

  durch, für, gegen, ohne, um, entlang, bis

  through, for, against, without, around/at(time), along, until

II Bilde Sätze.  (Watch that motion verbs match with acc. and non-motion verbs with dative forms)

    1. Karl und Ludwig springen/laufen/gehen ins Wasser

    2. Der Junge kauft/bringt/sieht/findet die Jacke und die Hose.

    3. Der Mann sitzt/ist im Auto.

    4. Der Student ist gestern vor die Klasse gekommen/gelaufen.

    5. Er legt das Papier hinter den Stuhl.

    6. Der Bruder von Karl wohnt in einer grossen Stadt in D.

    7. Um 10 Minuten vor elf ist unser Professor mit dem Gast ins

        Zimmer gekommen.

    8. Das grüne Papier hat gestern auf dem Tisch unter dem Buch gelegen.

    9. Der Bootsklub sitzt/ist am See neben dem alten Haus.

    10. Das Mädchen hilft mir mit dem Kasten.

III Change the sentences. (Your sentences will differ, watch that motion verbs are used with acc.)

    1. D. J. und d. M. steigen ins Boot.

    2. Nun legt er die K. auf den Tisch.

    3. G. ist der Professor ins Zimmer gekommen.

    4. Er hat s. B. auf den Tisch gelegt.

    5. Sie sind g. auf den Platz gefahren.

    6. Fahren wir morgen vor die Schule?

    7. L. W. sind wir auf den Flughafen gefahren.

    8. Er bringt den Stuhl vor das Fenster.

    9. Das Mädchen ist an die Ecke gegangen.

    10. Die K. gehen ins Wohnzimmer.

IV Schreib auf Deutsch. (there are a few new words and forms)

    1. Der Junge hat den Mechaniker in der Schule gesehen.

    2. Er ist mit dem Jungen in den Club gelaufen.

    3. Der Lehrer hat vor dem Kino auf den Jungen gewartet (warten auf + acc = wait for)

    4. Der Onkel ist an der Schule vorbeigefahren/vorbeigegangen. Das Auto ist auf der Strasse entlanggefahren.

    5. Der Jäger ist in das Zimmer gelaufen und aus dem Fenster

       gesprungen.

    6. Wir müssen Abendessen essen und zum Kino gehen.

    7. Sie sollen den Studenten vor dem Geschäft/Kaufhaus treffen.

    8. Sie sind nach dem Mädchen aus dem Haus gelaufen.

    9. Der Mann ist in den Wald gelaufen, und gleich ist er aus dem

        Wald gelaufen.